Filip Claeys

Einnehmend, mit einem schelmischen Blick. Filip Claeys zählt zu einer Generation junger Köche, die zwar häufig, aber nicht immer zurecht, als Rock ′n Roll bezeichnet wird. Filip schaut auch über den Tellerrand hinaus. Seine Küche ist originell und authentisch und nicht unbedingt Mainstream. Doch weder Koch, noch Küche haben etwas Verruchtes oder Raubeiniges. Merkmale, die auch heute noch mit Rock ′n Roll-Größen wie den Rolling Stones assoziiert werden. Filip hat allerdings einen eigenen Charakter und eine eigene Persönlichkeit. Diese erinnern allerdings eher an einen introvertierten, bezaubernden Jazz-Saxophonisten. Mehr ein wehmütiges Tenorsaxophon, als ein schmetterndes Altsaxophon. Mit weichen, energisch fließenden Tönen, anregend, mit einem Augenzwinkern und einer Botschaft. Aber sich selbst auch stets relativierend. Niemals abgehoben, sondern immer mit beiden Beinen auf dem Boden. Koch ist für ihn der schönste Beruf der Welt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Sandra Meirlevede

Von Haute Couture zu Haute Cuisine. Ihr bisheriger beruflicher Werdegang lässt sich in nur sechs Worten zusammenfassen. Eine Frau, die nicht viel spricht, aber was sie sagt, hallt nach. Als gelernte Modedesignerin wollte sie sich gerne selbständig machen. Bis sie den Mann ihres Lebens traf und beschloss, seinen Weg mitzugehen. Mit fast ebenso vielen Jahren an Berufserfahrung. Gesammelt bei verschiedenen „schwarzen Brigaden“ an denselben Spitzenadressen. Sie erhebt deshalb zurecht Anspruch darauf, dass De Jonkman für Filip und Sandra steht oder für Sandra und Filip. Als allgegenwärtige, stets fokussierte Gastgeberin und Mutter zweier Kinder spielt die Namensfolge für sie keine Rolle.

Filip Claeys und Sandra Meirlevede über Erneuerung, Inspiration und Engagement

De Jonkman hat gerade eine neue Küche bekommen und auch das Interieur und der Garten wurden vollkommen neu gestaltet. Weshalb alle diese Veränderungen? „Mit dem Kochen ist man niemals fertig“, so Filip. „Es gibt immer Möglichkeiten, etwas zu verbessern. Und deshalb drängen sich Veränderungen auch auf. Meine Küche entwickelt sich auch ständig weiter. Das macht diesen Beruf so spannend und attraktiv. Es gibt keinen Autopiloten. Nicht für mich. Dass sich auch De Jonkman ständig verändert, passt in dieses Gesamtbild.“ Sandra hat als versierte Gastgeberin dazu eine interessante, ergänzende Meinung. „Nach den Reaktionen unserer Stammgäste werden solche Verbesserungen sehr geschätzt. Sie leisten schließlich auch einen Beitrag dazu und auf diese Weise spüren sie auch die Dynamik, die De Jonkman ausmacht. Ein Restaurant, in das sie nicht nur wegen seiner Küche gerne wiederkommen.“

Eine häufig gestellte Frage, aber dennoch, wo nehmt ihr die Inspiration für diese Erneuerung her?

„Ich habe durch meine Arbeit bei drei Spitzenköchen über unterschiedlich lange Zeiträume eine umfassende Grundlage“, so Filip unumwunden. „Das hat meine Küche auf ein breites Fundament gestellt, von dem ich noch heute meine Inspiration beziehe. Ich denke, dass es überaus wichtig ist, mehrere Jahre bei verschiedenen Spitzenköchen zu arbeiten. Insbesondere für Jungköche, die langfristig ein eigenes Restaurant eröffnen wollen. Hierdurch lernt man nicht nur, was eine Küchensignatur ist, sondern erlebt man auch, wie ein alteingesessenes und renommiertes Restaurant als Unternehmen funktioniert.“

Menu

                          €120     5 Gerichte

                  *       €135     6 Gerichte

                  **     €150      7 Gerichte

Angepasste Weine: €10  glas

Marktmenü

3 Gerichte / € 62,00

Nicht an Samstagabenden und Feiertagen

Um Service und Qualität zu optimieren, bitten wir Sie, sich Ab sechs Personen ein der oben genannten Menüs zu entschieden.

Bitte geben Sie bei der Buchung irgendwelche Allergien oder andere Ernährungsgewohn heiten. Da es nicht immer möglich, Anpassungen in letzter Minute. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Vorspeisen

Nordsee Krabbe                         € 50
'Panna Montana' / Kaffe / Zucchini

Tiefseekrebs                               € 75
3x Ostende / roh / gebacken / gegrillt Grill

Gänseleber                                  € 70   
3x / Terrine / mariniert / gebacken                        

Tapas                                            € 55
3x / vegetarisch / kalt / warm

Hummer                                        € 70
butttermilch / morcheln

Kaviar                                           € 130
Oscietra 30g / Polderkartoffel / saure Sahne
(Zubereitungszeit 30 min.)
 

Menü oder carte für alle am selben Tisch.

Hauptspeisen

Catch of the day                                              € 55
Nordsee

Steinbutt aus Nieuwpoort mit Kaviar 30gr   €165
Gebacken / Kaviar / Haselnussbutter

Steinbutt                                                          € 85
Gegrillt / Béarnaise / Krabbe

Kalb                                                                 € 75
Kalbsbries / knusprig

Rind*                                                                € 75
3 x / Tartar / gebacken / braisiert

*3 x Rind aus Vivenkapelle gezüchtet von Bart Lonneville

  • Tartar Martino mit Sauerteigbrot und Sardellen-Emulsion
  • Gebacken mit kandierter Tomate, Pilzen, Béarnaise
  • Braisierter Ochsenschwanz mit luftigem Kartoffel

Dessert

Käseplatte                         €16

Crêpe Normande                € 20

Moelleux                             € 20

Assortiment  2 Dessert       € 20

Café Glacé                         € 20

 

Während Sie Ihr Essen genießen, bietet Ihnen unser Sommelier „Jasper Van Papeghem“ gerne eine herrliche Auswahl passender Weine aus der ganzen Welt (€ 10,00/Glas) an. Darüber hinaus kann er Sie auch durch eine umfangreiche Weinkarte mit erlesenen Weinen, sowohl klassisch als auch spritzig, begleiten. Die vollständige Weinkarte finden Sie unter info@dejonkman.be

News

Urlaub

VERLOF

Mehr ...

GaultMillau 2014, 18/20

„Filip Claeys ist ein Koch, dessen Persönlichkeit sehr durch seine eigene Geschichte geprägt ist. Sein Großvater war Fischer und in diesem Beruf findet der Koch die Inspiration, mit der er De Jonkman zu einer der Spitzenadressen der Region gemacht hat. (…) Bedienung und Küche agieren auf allerhöchstem Niveau.“

 

Gastromania gids 2013, 18/20

„Filip Claeys hat Fischerblut in seinen Adern und das schmeckt man nicht nur in seiner hervorragenden Küche. Er engagiert sich auch außerhalb der kulinarischen Welt aktiv für eine nachhaltige Beziehung zur Nordsee. Seine Begeisterung ist ansteckend, sodass ihn inzwischen Fischer, Reedereien, die flämische Regierung und sogar die Europäische Union unterstützen.“

 

Michelin 2014, **

„Filip Claeys liebt seinen Beruf. Noch überraschender, noch origineller und noch schmackhafter – das treibt ihn in seiner Küche an. Wenn sich ein solches Engagement mit Spitzentalent und einem hervorragenden Lebenslauf verbindet, erhält man eine unschlagbare Kombination. Die innovativen Gerichte kommen in der modernen Umgebung voll zu ihrer Geltung.“

 

Knack Restaurantführer 2013-2014, vier „Gardes“ (höchste Auszeichnung)

„Filip Claeys engagiert sich für die belgische Fischerei. Er möchte beweisen, dass man hervorragende Gerichte aus weniger bekannten, vernachlässigten Produkten, wie Stachelmakrele, französischer Dorsch, Seehecht, Knurrhahn, Petermännchen, Pollack und Scholle, zaubern kann. Die Fischer bringen lebende Garnelen aus der Nordsee. Die Gerichte von Filip sind originell, modern, spielerisch und voll frischer, natürlicher Akzente.“

 

Die Spitzenköche von Belgien, die Trendsetter der belgischen Küche, Willem Asaert & Marc Declercq

„Filip Claeys arbeitete sechs Jahre im De Karmeliet und fünf Jahre bei Sergio Herman. In seinem eigenen Restaurant serviert er eine Synthese dieser beiden Spitzenköche mit einem ganz eigenen Stil: sehr produktorientiert, frisch und kräftig, mit sehr viel Tiefgang.“

Für Texte und Bilder zu De Jonkman nehmen Sie Kontakt auf mit Sandra unter +32 (0)50 360767 oder unter info@dejonkman.be

Maalsesteenweg 438
B-8310 Sint-Kruis Brugge
t.+32(0)50 36 07 67

info@dejonkman.be

 

Geöffnet von Mit-Sa

Lunch ab 12.00 Uhr / Diner ab 19.00 Uhr

 

B&B Centrum Brugge
Maison Amodio
Molenmeers 22
8000 Brugge
+32 (0)50 68 80 90

www.maisonamodio.eu

B&B Assebroek
Maison Bousson
Blekerijstraat 30
8310 Brugge
+32 (0)50 332337

www.maisonbousson.be

B&B Bij de buren
Domo Togan
Maalse steenweg 434
8310 Sint-Kruis
+32 (0)50 814848

www.domo-togan.be

B&B Sint-Kruis

Hof ter beuke

Beukenlaan 22

8310 Sint-Kruis

+32(0)473 91 52 17

www.hofterbeuke.be

Taxi Ronny
+ 32 (0)50 34 43 44

Geschenkgutschein

Verwöhnen Sie Familie oder Freunde mit einem Essen bei De Jonkman.

Geschenkgutscheine werden in Kürze online über diese Website bestellt werden.

 

Sie können Ihren Geschenkgutschein von Mittwoch bis Samstag abholen

(sofern Sie sich vorab unter +32 (0)50 360767 oder unter info@dejonkman.be anmelden).

Auf Wunsch können wir Ihnen den Geschenkgutschein auch gegen einen Aufpreis von € 5,00 zusenden. Nehmen Sie Kontakt auf mit Sandra unter +32 (0)50 360767 oder unter info@dejonkman.be. Bitte geben Sie Ihren Namen und den Betrag an. Sie erhalten eine Rückantwort mit unserer Bankverbindung per E-Mail. Sobald wir Ihre Zahlung erhalten haben, senden wir Ihnen den Gutschein zu.

Kaufen Geschenkgutscheine

Schnell und einfach einen Tisch bei De Jonkman reservieren.

Online über diese Website

Telefonisch von Mit-Sa unter +32 (0)50 36 07 67

Auch Gruppen sind bei De Jonkman herzlich willkommen. Wir können Gruppen in einem separaten Raum empfangen.

1 großer Tisch ist möglich bis höchstens 14 Personen.

Wenn es noch mehr Personen gibt, werden sie auf mehrere Tische verteilt werden.

 

Für weitere Informationen und Gruppenreservierungen nehmen Sie Kontakt auf mit Sandra unter +32 (0)50 360767 oder unter info@dejonkman.be

 

 

Online reservieren

Gästebuch

Niko Vandendurpel

Ik kan het heel kort houden, alles gewoon top! Goede toffe en vlotte ontvangst en bediening door een jong, dynamisch en erg attent team, gerechten allemaal mooi in balans, zuivere natuurlijke smaken, prachtige combinatie met de wijnen... Wij komen terug! Met Culinaire groet.

Marie-Laure Verhelst

héél blij met toch een beetje 'mijn' chef van het jaar ! Proficiat aan het ganse team xx

Cindy

Overheerlijk gegeten in een zeer origineel kader, fantastisch personeel. Ik werd sprakeloos toen ik mijn verjaardagsbordje kreeg. Het was een top-avond.

Grégory Van Acker

Gewoon TOP !!!!!!

Glenn Vanden Broucke

Wat een beleving! Van aperitief tot nagerecht genoten! Cocktail om van te smullen, topwijn, en topsfeer! wat wenst een mens nog meer?!

Paul Van De Kerkhove

We hebben genoten van aperitief tot digestief ! Mooie kader, top bediening, de smaken zijn subliem ! Top

Urlaub

VERLOF

2017 ist unser Restaurant an den folgenden Tagen geschlossen :

Vom 02/04 bis einschließlich 11/04 (Mittwoch 12/04/2017 wieder geöffnet)

Vom 04/06 bis einschließlich 13/06 (Mittwoch 14/06/2017 wieder geöffnet)

Vom 27/09 bis einschließlich 12/09 (Mittwoch 13/09/2017 wieder geöffnet)

Vom 24/12 bis einschließlich 09/01 (Mittwoch 10/01/2018 wieder geöffnet)

Zurück zu den News

Persartikel 1

De Jonkman 1

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Morbi consequat justo non ipsum rutrum sollicitudin sit amet fermentum elit. Suspendisse ultricies nec urna vitae porta. Nullam vestibulum erat dui, vitae efficitur augue interdum vitae. Mauris et orci consequat, placerat nisi eget, tristique ante. Pellentesque ac pulvinar purus, interdum malesuada ipsum. Maecenas dignissim in ante ut volutpat. Aliquam erat volutpat. Class aptent taciti sociosqu ad litora torquent per conubia nostra, per inceptos himenaeos. Duis quis commodo est. Etiam cursus accumsan lacus, vitae convallis orci fringilla a. Donec dignissim orci ut ullamcorper eleifend. Curabitur accumsan massa eget sollicitudin gravida. Integer viverra interdum quam id egestas. Vestibulum justo enim, blandit vitae congue quis, cursus non nibh. Maecenas dapibus malesuada ex. Vivamus auctor varius auctor.

Zurück zu den News Media